Archiv der Kategorie ‘Fahrrad‘

Exkursion mit den FöJ-lern zu „Grünen Lernorten“

Freitag, den 19. April 2019

Wir verabschieden uns in die Osterfeiertage mit einem Bild aus dem Britzer Garte, wo „Tulipan“ gerade Farbenfahrt aufnimmt. Weitere Ziele waren die ehemalige Schulgärtnerei am Dammweg, die Ausbildungsstätte des Amtes für Umwelt und Natur Neukölln, das Späth-Arboretum und die Janusz-Korzcak-Schule in Britz.

Heute wird wieder ein schöner Tag

Dienstag, den 18. Juni 2013

Motto für die nächsten Monate.

Jagdszenen im Tiergarten

Samstag, den 19. Mai 2012

Seit 1938 finden wir im Großen Tiergarten an der Fasanerie-Allee, die vom Großen Stern zur Lichtensteinallee führt, Jagdszenen aus vier Stilepochen. Seit 1907 standen die Skulpturen am Großen Stern, mussten dann aber der Erweiterung des Großen Sterns weichen. Fritz Schaper, Altgermanische Wisentjagd, 1903- 04, Großer Tiergarten, Fasanerie-Allee, Großer Tiergarten Wilhelm Haverkamp, Fuchsjagd zur Kaiserzeit, 1904, […]

Ossietzkyplatz

Donnerstag, den 17. Mai 2012

Der Platz wurde benannt nach Carl von Ossietzky, geboren am 3.10.1889 in Hamburg, ermordet am 4.5.1938 in Berlin. Carl von Ossietzky war Publizist. Der Platz hieß früher Friedensplatz (1871-1948), Kirchplatz (überliefert-1871). Tangiert von drei Hauptverkehrsstraßen, der Dietzgenstraße, der Hermann-Hesse-Straße und der Blankenburger Straße ist der im Ortsteil Niederschönhausen gelegene Platz eher ein Parkplatz als ein […]

Pastor-Niemöller-Platz

Dienstag, den 15. Mai 2012

Der Pastor-Niemöller-Platz ist benannt nach Martin Niemöller, der von 1892 bis 1984 gelebt hat. Davor hieß der Platz Kurt-Fischer-Platz (1951-1992) und von 1899-1951 Bismarckplatz. Es gibt 38 weitere Straßen, Wege und Plätze, die nach ihm benannt sind. Der Platz besteht in weiten Teilen aus Rasenflächen. Hinter zu den Straßen hin ausgeführten Blockhecken verbergen sich Bankbuchten, […]