Archiv der Kategorie ‘Photographie‘

Chili

Dienstag, den 15. September 2020

Heute haben wir die Chilis aus unserer Chili Parade zu Sauce verarbeitet. Da etliche Früchte ordentlich Bumms haben, stellten wir die Kochgelegenheit lieber draußen auf. Leider stand der Wind ungünstig, so dass eine ganze Gruppe, die im Garten arbeitete, zu husten anfing. Das lag u.A. an diesem Kollegen hier: Hier noch die Zutatenliste unserer Sauce: […]

Tomaten und „Öko-Erde“

Freitag, den 8. Mai 2020

Öko-Erde ist ein Substrat ohne Torf. Weil Torf böse ist, pfriemeln die Hersteller wider besseren Wissens ein Substrat aus Abfällen zusammen und bringen das als Öko unter die Leute. Torf ist aber garnicht böse. Der Abbau von Torf, der Transport und die Verarbeitung sind mit Umständen behaftet, die die Umwelt belasten. Torf ist ein Zersetzungsprodukt […]

Scharfenberg im Schnee

Montag, den 30. März 2020

Hier gibt es ein paar Fotos.

Exkursion mit den FöJ-lern zu „Grünen Lernorten“

Freitag, den 19. April 2019

Wir verabschieden uns in die Osterfeiertage mit einem Bild aus dem Britzer Garte, wo „Tulipan“ gerade Farbenfahrt aufnimmt. Weitere Ziele waren die ehemalige Schulgärtnerei am Dammweg, die Ausbildungsstätte des Amtes für Umwelt und Natur Neukölln, das Späth-Arboretum und die Janusz-Korzcak-Schule in Britz.

Tomatenparade (Fortsetzung)

Donnerstag, den 21. Juni 2018

Der Frühbeetkasten wird zur besseren Platzauslastung ab Mai mit Tomaten bepflanzt. Die Frühbeetfenster werden als Regenschutz auf ein Traggerüst aus Winkelprofil gesetzt. Im Herbst werden die Fenster eingelagert bzw gewartet und im Februar wieder als Frühbeetfenster verwendet. Die Tomaten werden mit Schnüren an einem umlaufenden Draht unter dem Dach gehalten.