Monatsarchiv für Februar 2008

Erwartungen und Ziele – wenn alle an einem Strang ziehen*)

Mittwoch, den 27. Februar 2008

Es wird ja ungefähr kalkuliert, was die Arbeitsleistung der Auszubildenden ist. Da werden die Azubis nicht übermäßig belastet. Für diesen Reisighaufen, der durch die Schnittmaßnahmen in diesem Winter zusammengekommen ist. Ja, das sieht ziemlich viel aus, da gibt man lieber mal einen Arbeitstag zusätzlich drauf. Also für 16 Stunden einen Häcksler bestellen. Nach der Einweisung, […]

Helleborus

Montag, den 25. Februar 2008

Geahnt hat man es ja, das es neben der Nieswurz noch einen Abgrund gibt. Angeregt durch den Beitrag von Sisah habe ich mal nachgeschaut, was ich im Späth-Arboretum finde. Helleborus orientalis Helleborus argutifolius Helleborus atrorubens Helleborus dumetorum Helleborus foetidus ‚Wester Flisk‘ Helleborus foetidus ‚Wester Flisk‘ Helleborus argutifolius Helleborus multifidus subsp. boccone Helleborus sternii Helleborus argutifolius […]

Schiffshebewerk Niederfinow

Sonntag, den 24. Februar 2008

Eine Erkundungstour Da hatte ich mich schon einmal drüber geärgert, oder? So sollen also Touristen kommen und auch wiederkommen? Lächerlich. Da fährt doch keiner freiwillig hin! Das Naturschutzgebiet Karower Teiche. Bis nach Bernau führt der Pankeweg, der mit 23 km angegeben ist. In Wirklichkeit sind es 28 km. ± 1 km. Teilweise gut zu fahren, […]

Frühling

Samstag, den 23. Februar 2008

Früh, aber nicht extrem unnormal. Frühlingsimpressionen, nachdem ich meine neue Arbeitshose bekommen habe, am Klausenerplatz. Im Vordergrund Viburnum farreri, dahinter Prunus subhirtella ‚Autumnalis‘ Die Flatterulme, Ulmus laevis. Eine Schneekirsche, die ich noch nicht kenne… Dies ist übrigens der 200. Beitrag… und den 1. Geburtstag des Blog gibt es auch bald zu feiern. Aktuelles und Statistik […]

Programmhinweis für Sonntag, den 17. Februar 2008

Sonntag, den 10. Februar 2008

Havel-Ausblick von Weinmeisterhöh‘ Tagestour des ADFC Berlin Tourenleiter: Gunther Grosse, Antonia Wilke (55 km) Treffpunkt: 10.00 Uhr, S-Bhf. Pichelsberg, Ausgang Schirwindter Allee Von der Scharfen Lanke aus nach Kladow zum Sacrower See und durch Alexandrowka zum Schloss Cecilienhof im Neuen Garten. Über die Glienicker Brücke zum imposanten Schloss Babelsberg, dann am langgestreckten Griebnitzsee entlang zum […]