Monatsarchiv für September 2008

Jemanden das Wasser reichen *)

Sonntag, den 28. September 2008

Gießdienst erfolreich abgeschlossen.

Vorher - Nachher

Vorbereitung.

Warten auf das Feld.

Haile Gebrselassie.

Das Wasser reichen.

Geht doch.

Nachschub.

Wie man sich Aufmerksamkeit sichern und das Leben schwer machen kann…

Aufräumen.

Das Besenfahrzeug ist ein Bus.
60 Leute, ca. 120.000 Trinkbecher und ca. 25 m³ Wasser.
*) oder auch nicht.

Gießdienst

Sonntag, den 28. September 2008

Heute quasi, naja auch eine Tätigkeit, für die GärtnerInnen, auch angehende, sozusagen in natura qualifiziert sind, also zwischen km 32 und km 33 Wasser austeilen.
Mal sehen, was da so für Gewächse an der Gießkanne vorbeilaufen.

Skulpturen in Schöneberg

Sonntag, den 28. September 2008

In der 6. Folge der Skulpturentour ging es durch Schöneberg.

Ornamentale Wandgestaltung, 1986; Günter Anlauf, Am Karlsbad, da bin ich mir nicht sicher.

Tor am Karlsbad, 1991 von Volker Bartsch; Am Karlsbad, am Ende des Grünstreifens, Ecke Potsdamer Straße
Granit und Bronze, 360 x 600 x 90 cm

Gedenktafel für die Opfer des Nationalsozialismus.

Gedenktafel für die Gefallenen der Hochbahngesellschaft.

Entenpaar, […]

Holzrad XII - Carl-Weder-Park

Samstag, den 27. September 2008

Carl-Weder-Park in Neukölln.
Gebaut über dem Tunnel der A 100. Für den Neubau der Autobahn musste allerdings auch ein Teil des Emmauskirchhof weichen.

Insgesamt ist der Park sehr gut ausgestattet. Leider ist er auch ungepflegt und leidet unter Vandalismus. Hier rächt sich der immense Fehler der Berliner Bezirksämter, ihre Grünflächenabteilungen ohne Sinn und Verstand zu verkleinern oder […]

Erinnerung und Ergänzung

Samstag, den 27. September 2008

Auch wenn es schwer wird - Holzrad XII findet statt und Skulpturen06 auch. Ich rechne mit Behinderungen.
Ausserdem habe ich vergessen, etwas vorzubereiten. Der Punkt C) Gertrud Bergmann, Trappengruppe, Welserstrasse 16, Atrium der Finow-Grundschule, fällt aus. Da habe ich nicht mit dem Hausmeister telefoniert.
Ausserdem ziehen die Server vom IN-Berlin um.
Diese Seite ist dann für mehrere Stunden […]