Cypripedium calceolus L.

Europa, W-Sib., E-Sib., Amur, Sachal., Mong., W- China; V-VI.
Der Gelbe Frauenschuh (Cypripedium calceolus), auch Marienfrauenschuh (die Blüte des Gelben Frauenschuhs wird in Legenden im Zusammenhang mit der Jungfrau Maria erwähnt) oder noch häufiger einfach nur Frauenschuh genannt. Die Form der Blüte führte auch zu dem Namen „Krimhilds Helm“. Der Gelbe Frauenschuh ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideenarten Europas und steht in allen Ländern unter strengstem Schutz (nach FFH-Richtlinie Anhang II). Er gehört zur Gattung Frauenschuhe (Cypripedium) in der Familie der Orchideen (Orchidaceae).
Um auf die besondere Gefährdung und Schutzwürdigkeit dieser Art aufmerksam zu machen, wurde der Gelbe Frauenschuh vom Arbeitskreis Heimische Orchideen zur Orchidee des Jahres 1996 gewählt. (Quelle: Wikipedia)

Cypripedium calceolus
Cypripedium calceolus, Bild von wikimedia.org.

Einen Kommentar schreiben