Der Forschergarten in der Inselgärtnerei

11. November 2021

Hier werden Pflanzen angebaut, die auch industriell angebaut und verarbeitet werden. So hatten wir ein ”Weizenevolutionsbeet”, in dem Weizenarten von Beginn der Kultivierung bis zum heutigen
Hochleistungsweizen als Beispiele angepflanzt sind. Eine ”Kartoffelstraße” und ein Gerstenevolutionsbeet wurden kultiviert.
Ölpflanzen sind ein wichtiger Teil der industriellen Landwirtschaft. Hier zeigen wir in jährlicher Abwechslung wichtige Ölpflanzen wie Raps, Lein, Sonnenblumen und andere. Wir gewinnen auch im kleinen Umfang Öl aus den Pflanzenteilen, meist aus den Samen.
Ein großes Thema sind die Energiepflanzen und nachwachsende Rohstoffe wie Mais, Sonnenblumen, Getreide, Raps, Durchwachsene Silphie und Weidenarten.

Genetikbeete. Hier werden Pflanzen gezeigt, an denen die Vererbungslehre dargestellt werden kann, z.B. Erbsen und Wunderblume.
Mischpflanzung oder Multikulti im Beet war 2018 ein Thema im Rahmen des 7. Berliner Schulgartentages.

Feld 14: Arten und Sorten
Hier zeigen wir Züchtungen von Zier- und Nutzpflanzen, die teilweise anders aussehen als die Arten oder einen höheren Ertrag oder ganz andere Früchte haben. Hier finden wir auch Beispiele von dem sogenannten ”Superfood”.

Kräutertheater

30. Mai 2021

Im Januar 2019 nehmen den Kräutergarten in Angriff. Zusammen mit den Freiwilligen entscheiden wir uns für ein Kräutertheater, dessen Zuschauersitze einem Amphitheater nachgebildet sind aber die eigentlichen Akteure sind: die Kräuter. Die Kräuterspirale wird durch eine halbkreisförmige Trockenmauer ersetzt, die nach Süden ausgerichtet ist und eine spiegelbildlich angeordnete Vertiefung erhält.
Es wird nur der Zugang gepflastert, die Wege bestehen im Randbereich aus Asthäcksel und sonst aus festgetretener Erde.
Nach mehr als 3 Jahren intensiver Beschäftigung mit der Beetanlage, der Beseitigung unerwünschten Aufwuchses und der Verbesserung des Bodens haben wir in der letzten Woche mit der Auspflanzung der einjährigen Gewürzkräuter einen optimalen Zustand erreicht.

Kräutertheater

Jetzt wachsen die Pflanzen und ich achte auf das Unkraut, dass jetzt im Juni Hochsaison hat. Im Kräutertheater sind jetzt folgende Pflanzen zu sehen und teilweise auch schon zu verwenden.

Anis Pimpinella anisum ‘Anice’
Basilikum Ocimum basilicum ‘Purple Ruffles’
Basilikum Ocimum basilicum ‘Rosso’
Basilikum Rotblättrig Ocimum basilicum ‘Chianti’
Beifuß, Chinesischer Artemisia annua ‘Qing Hao’
Berg-Bohnenkraut Mehrjährig Satureja montana
Bohnenkraut Mehrjährig Satureja hortensis
Boretsch Borago officinalis
Currykraut Helichrysum italicum
Dill Blattreicher Anethum graveolens var. hortorum
Drachenkopf (türk.Melisse) Dracocephalum moldavica
Echter Lavendel Lavandula angustifolia
Echter Rosmarin Rosmarinus officinalis
Estragon Artemisia dracunculus
Fenchel Foeniculum vulgare ‘Doux de Florence’
Kerbel Anthriscus cerefolium subsp. cerefolium ‘Commun’
Mädesüß, Echtes Filipendula ulmaria
Majoran Majorana hortensis ‘Pikantus’
Oregano, Griechischer Oregano vulgare ‘Kreta’
Oregano, Griechischer – Mehrjährig Oregano vulgare
Petersilie Petroselinum crispum
Thymian Thymus vulgaris ‘Altenglischer’
Thymian Thymus vulgaris
Zitronengras Cymbopogon martinii ‘East Indian’
Zitronenmelisse Melissa officinalis
Wermut Artemisia absinthum
Heiligenblume Santolina chamaecyparissus
Weinraute Ruta graveolens
Minze ‘Taschkent’ Mentha spec.
Apfelminze Mentha x rotundifolia
Basilikum Ocimum basilicum ‘Genoveser’
Ringelblume Calendula officinalis
Gewürztagetes Tagetes tenuifolium
Zwiebel Allium cepa
Schnittknoblauch Allium tuberosum
Schnittlauch Allium schoenoprasum
Salbei Salvia officinalis
Essbare Chrysantheme Glebionis coronaria
Dost Origanum vulgare
Bronzefenchel Foeniculum spec.
Zitronen-Verbene Aloysia triphylla
Schwarze Johannisbeere Ribes nigrum
Frauenmantel Alchemilla mollis
Beifuß Artemisia vulgaris
Liebstöckl Levisticum officinale
Lorbeer Laurus nobilis
Paprika, türkischer Gewürzpaprika Capsicum annuum
Johanniskraut Hypericum perforatum

Einige Pflanzen stehen noch im Gewächshaus und andere werden in Töpfen kultiviert.

Schellenten

18. Mai 2021

Schon etwas länger her, aber immer noch aktuell.

Tomaten und Chilies

18. Mai 2021

Auch in diesem Jahr habe ich einen ‚Überschuss‘ an Pflanzen, die gerne gegen eine Spende abgegeben werden. Kontaktaufnahme auf den üblichen Wegen.

Hier eine kleine Übersicht der Tomaten. Einzelne Sorten sind u.U. nicht mehr vorhanden.
Sortenname
’42-Day-Tomato‘
‚Alaska Fancy‘
‚Aljoscha Paparitsch‘
‚Anabelle‘
‚Ananas‘
Andenhörnchen
‚Apollo II‘
‚Aunt Ruby German‘
‚Balcony Red‘
‚Balkonzauber‘
‚Banana Legs‘
‚Basque Bleu‘
‚Bauers Zufreidenheit‘
‚Bawole Serce‘
‚Beorange‘
‚Berkely Ty Die‘ *
‚Berner Rose‘ (Fleischtomate)
‚Big Zac 5.45 Karkos 19‘
‚Black Cherry‘
‚Black Plum‘
‚Bonners Beste‘
‚Brandywine Sherry‘
‚Braunfäulefreie Manzane‘
‚Carnica‘
‚Casanova‘
‚Celsior‘
‚Charlie Green‘ (Fleischtomate)
Clarita Salattomate
*’Coracao de boi‘
‚Dattelwein‘
‚De Berao PWC‘
‚Delicous 5.11 Karkos 18‘
‚Fahrenheit Bleu‘
‚Fat Mama Roma‘
‚Fiaschetto‘
Fredi Cocktailtomate
Friesje Salattomate
Gardener’s Delight (Des Gärtners große Freude) Cocktailtomate
‚Gargamel‘
‚Gelbe Balkontomate‘
‚Gelbe Wildtomate‘
‚Gelbes Birnchen‘
‚Gogoschar gestreift‘
‚Golden Bumble‘
‚Golden Currant‘
‚Great White‘
‚Green doc‘, ‚Greendoc‘
‚Green Pear‘
‚Grüne Ananas‘
‚Harzfeuer‘
‚Haubners Vollendung‘
‚Herzlich‘
Hoffmanns Rentita Buschtomate
‚Huberts Beste‘
‚Humboldtii‘ ‚Humboltii‘
‚Indigo Kumquat‘
‚Kakao‘
‚Karkos 465‘ ‚Mega Zac
‚Karkos 547‘ ‚Mega Zac
‚Karkos 566‘ ‚Mega Zac
‚Karkos 622‘
‚Kasachstan Grüne‘, ‚Kasachstan güne Flasche‘
*’Königin der Frühen‘
‚Liguria‘ (Fleischtomate)
‚Lila-Rote Tomate‘
‚Lillit‘
Lime Green Buschtomate
‚Malachitschatulle‘
‚Malinowy‘
‚Mandarin‘ Fleischtomate
‚Marglobe‘
‚Marmande‘ (Fleischtomate)
‚Marrokkanische Flasche‘ Marokkanische Flaschentomate Stabtomate
Matina Salattomate
‚Merinda‘
‚Mexikanische Honigtomate‘
‚Moneymaker‘
‚Nugget‘
‚Ochsenherz gelb-rot‘
‚Ochsenherz‘
‚Olena Ukrainian‘
‚Orange Birne‘
‚Orange Dattel‘
‚Orange Fleischtomate Ananas‘
‚Orangenbusch‘
‚Oxheart (Ochsenherz)‘
‚Oziris‘
‚Paul Robeson‘
‚Peters Süße‘
‚Philamina‘ ‚Philomena‘ ‚Tomato for future‘
‚Pineapple Fog‘
‚Pink Tiger‘
‚Red Cavern‘
‚Reisetomate‘
‚Riesentomate Türkei‘
‚Roma VF‘ F1
‚Roma‘
‚Rot GROß‘
‚Rote Birne‘
‚Rote Cherry‘
‚Roter Pfirsich‘
‚Ruth‘
‚Saint Pierre‘, ‚St. Pierre‘
Schönhagener Frühe Salattomate
‚Schwarzer Elefant‘
‚Shimmeig Creg‘
‚Silbertanne‘ ‘Silvery Fir Tree‘
‚Smaragdapfel‘
‚Süße von der Krim‘
‚Sweet Cherry‘
‚Tasty Tom‘
‚Taylor Lacy‘, ‚Taylor Lacey Leaf‘
‚Timenta‘
‚Triverta‘ (‚Tiverta‘)
‚Veni Vidi Vici‘
Vesennij Mieurinskij Cocktailtomate
‚Wagner Mirabell Rosa‘
‚Weiße Schönheit‘ Stabtomate
‚Yellow Riffelt‘
Yellow Submarine Cocktailtomate
‚Zahnradtomate‘
‚Ziegenhorn‘

Laufenten wieder frei!

17. Mai 2021

Nach 14 Wochen Stallknast wurde die Aufstallungspflicht wegen der Vogelgrippe wieder aufgehoben. Der Inselgärtner freut sich mit den Laufenten über die ungewohnte Freiheit. Die Laufententruppe ist vorsichtig unterwegs und immer bereit, bei ungewöhnlichen Signalen wie z. B. einem streifenden Vogelschatten fluchtartig die Voliere aufzusuchen.

Laufenten in Freiheit