Shea

Neulich ist mir ein Riegel eines bekannten Herstellers in die Hände gefallen den Einkaufswagen gerutscht.
Aus Langeweile habe ich beim Verschlucken den Beipackzettel gelesen:

Shea

Beim Wort „Shea“ bin ich aufmerksam geworden und habe mal gegoogelt:

Shea

Ich zitiere:
„Der Karitébaum, auch Sheanussbaum, Schibutterbaum, Schibaum oder Afrikanischer Butterbaum genannt (Vitellaria paradoxa, Syn.: Bassia parkii G.Don (parkii ehrt den britischen Forscher Mungo Park), Butyrospermum paradoxum (C.F.Gaertn.) Hepper, Butyrospermum parkii (G.Don) Kotschy),[1] ist die einzige Pflanzenart der Gattung Vitellaria in der Familie der Sapotengewächse (Sapotaceae).“

Und:
„Die Früchte des Sheanussbaums sind botanisch gesehen Beeren, die darin enthaltenen etwa 4 cm großen Fruchtkerne, die Kariténüsse, enthalten ungefähr 50 % Fett und stellen eine wesentliche Quelle für Speise- und Hautpflegefett dar, das Fruchtfleisch wird gegessen.

Als wichtiger Nutzbaum wird der Karité neben anderen Arten, wie Néré und Baobab, bei der Rodung für neue Felder meist verschont. Diese traditionelle Agroforstwirtschaft wird auch als Kulturbaumpark bezeichnet. Da der Karitébaum aber nur schwer vermehrt werden kann, neue Pflanzen oft nur Zufallskeimungen sind, er erst ab einem Alter von etwa 20 Jahren blüht und erst mit etwa 50 Jahren seine volle Ertragskraft erreicht, ist seine groß angelegte kommerzielle Verwertung durch die lange Wartezeit auf den Ertrag noch schwierig.“

Warum werden in Afrika vom Aussterben bedrohte Arten in den Industrieländern als Rohstoff genutzt?

Wenn man schon pflanzliche Fette einsetzt, kann man dann nicht Fette nehmen, die lokal gewonnen und verarbeitet werden?

Wie hoch ist der Anteil an Shea-Fett in dem Schoko-Keks-Riegel?

Ist der Gebrauch von Palmfett nicht schon lange als problematisch hinsichtlich Herstellung, Nachhaltigkeit und Umweltbelastung bekannt?

Fragen.

Bei der Recherche habe ich dann noch das, das und das gefunden.

Wieso wird ein Stoff, der über tausende Kilometer hierher gekarrt wird, noch als „Bio“ bezeichnet?

Fortsetzung folgt.

(Für Kommentare bitte Facebook nutzen: Eintrag bei FB

Kommentarfunktion ist deaktiviert