QR und die BVG [UPDATE] [Fortsetzung]



QR und die BVG

Ursprünglich hochgeladen von thmlamp


Die BVG gibt sich ja hochmodern und bietet auf ihren Fahrplänen einen QR-Code zur Echtzeitanzeige (Istzeit) der Abfahrtszeiten an.
Die ersten Tests waren stimmig, aber im Ernstfall steckt dahinter wohl nur ein Hinhaltescript. Seit nunmehr 30 Minuten wird die Abfahrtszeit in zwei-Minuten-Schritten nach hinten verschoben, obwohl eigentlich schon ziemlich genau vorausgesagt werden kann, wie lange eine Verspätung dauert.
Wenig hilfreich, weil man so auf eine Alternative verzichtet, obwohl man eine verwenden könnte.

[UPDATE]
Um 13:18 Uhr, also nach 86 Minuten (!) ist die erste Bahn wieder gefahren. In der Zwischenzeit hat das QR-System der BVG die Abfahrtzeit um jeweils 2 Minuten verschoben. Dankeschön für die Auskunft. Und weil die BVG nicht auf meine Anfrage reagiert hat, darf sie jetzt auch noch meine Taxi-Rechnung zahlen.

Wird fortgesetzt
[Fortsetzung]
Weder auf der Webseite noch im Newsletter gibt es Informationen zu dem Ausfall der M1, die von Pankow nur noch bis Björnsonstraße. Frage an eine Straßenbahnführerin: Die Dame wendet sich wortlos ab und schließt die Tür.
Auf der Fahrplananzeige sind nur unregelmäßige Abfahrtzeiten angezeigt.

Alle Verkehrsmeldungen im Überblick

Verkehrsmeldungen zu laufenden Maßnahmen

Linie Gültig Abschnitt
M4 von 20.03.2010 05:50
bis 29.03.2010 04:10 Richtung: Beide – zwischen Prerower Platz und Sulzfelder Str.
M8 von 08.03.2010 03:55
bis 29.03.2010 03:55 Richtung: Beide – zwischen Alt-Marzahn und Ahrensfelde
usw….
wird fortgesetzt…

Einen Kommentar schreiben