Laburnum x watereri ‚Vossii‘

Goldregen. Cultivar Um 1875 von C. DE Vos, Hazerswoude, Holland, gefunden, heute gärtnerisch wichtigstes Laburnum. Blätter oft 10 cm lang gestielt, Blättchen zu dritt (!), elliptisch, 2,5—7cm lang, oben etwas glänzend dunkelgrün, unten nur Nerven behaart. Kelch kahl oder Saum etwas behaart, Blütentrauben bis 50 cm lang, duftend.

Laburnum x watereri 'Vossii'
Laburnum x watereri ‚Vossii‘ Blüte, Bild von wikimedia.org; bearbeitet von tlamp 2009; Quelle: Windfield Photographic Collection, POB 340 Stn. B London Ontario Canada N6A 4W1. Mehr Bilder von Laburnum auf wikimedia.org

Einen Kommentar schreiben