Hackfleischröllchen mit Gemüse

Zutaten: Hackfleisch gemischt, 1 Ei, Oliven- oder Sesamöl, Gemüse der Saison, Langkorn- oder Basmati- Reis, chin. Gewürze, Pflaumenmus, Erdnußcreme, 1 Tomate.
Zuerst das Gemüse mit der längsten Garzeit waschen und schneiden, in diesem Fall Porree und Paprika. In getrennten Töpfen mit Öl, Wasser und ein wenig Butter leise dünsten. Dann die Hackfleischröllchen vorbereiten: 1 Ei mit Salz, Kurkuma und Koriander aufschlagen und mit dem Hackfleisch vermischen. Dann aus der Masse flache gleichmäßige Röllchen formen und in heißem Fett auf mittlerer Flamme ca. 6 Min auf jeder Seite braten.
Das Pflaumenmus, die Erdnußcreme mit Öl, ein wenig Wasser, Curry, Salz, Pfeffer und Rosenpaprika vermischen und unter die weich gedünsteten Paprika heben.
Den Reis mit kleinen Tassen zu Halbkugeln auf die gewärmten Teller, die Hackfleischröllchen mit Tomatensechzehnteln anrichten und mit dem Gemüse umgeben.
Dazu Mineralwasser oder kalter grüner Tee.

Guten Appetit!

Einen Kommentar schreiben