Fraxinus excelsior L.

Esche; Europa, N-Asien. Laubmischwälder, Auen- und Schluchtwälder.; Sommergrün; 30 cm lang, zu 7—11 unpaarig gefiedert, grün, im Herbst goldgelb. Terminalknospen auffällig groß und schwarz (!!).; Blüte im Mai vor dem Laub; klein, in dichten Büscheln, unscheinbar. Nektar=k.A., Pollen=2. Honigtau.

Fraxinus excelsior
Fraxinus excelsior © Thomas Lamp 2008

Einen Kommentar schreiben