Namen {Update}

Dass manche Pflanzen unaussprechliche Namen haben oder Bandwurmnamen ist ja ein alter Hut. Chamaecyparis pisifera ‚Filifera Aurea Nana‘ ist ja ein Hit, den sich komischerweise alle Auszubildenden merken können, auch wenn sie sonst keine Pflanze erkennen. Harald Martenstein hat im Berliner Tagesspiegel die Namensgebung in unserer Zeit glossiert. Seit Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf oder „Adolph Blaine Charles David Earl Frederick Gerald Hubert Irvin John Kenneth Lloyd Martin Nero Oliver Paul Quincy Randolph Sherman Thomas Uncas Victor William Xerxes Yancy Zeus Wolfeschlegelsteinhausenbergerdorffvoralternwarengewissenshaftsschaferswessenscahfewarenwohlgepflegteundsorgfaltigkeitbeschutzenvonangreifendendurchihrraubgierigfeindewelchevoralternzwolftausendjahresvorandieersheinendenvanderersteerdemenschderraumschiffgebrauchlichtalsseinursprungvonkraftgestartseinlangefahrthinzwischensternartigraumaufdersuchenachdiesternewelchegehabtbewohnbarplanetenkreisdrehensichundwohinderneurassevonverstandigmenschlichkeitkonntefortpflanzenundsicherfreuenanlebenslanglichfreudeundruhemitnichteinfurchtvorangreifenvoneinanderintelligentgeschopfsvonhinzwischensternartigraum“ als der längste Name der Welt sind wir sowas ja gewohnt. Vom Adel ganz zu schweigen.

Noch mehr Beispiele?
Bitte gerne:
Eleutherocóccus leucorrhizus var. fulvescens
Acer tataricum subspec. ginnala ‚Pulverulentum‘
Acer monspessulanum subspec. cinerascens var. paxii
Ampelopsis brevipedunculata var. maximowiczii
Phlox paniculata ‚Wenn schon denn schon‘
Lavandula x intermedia ‚Summerland Supreme‘
Magnolia x campbellii subsp. campbellii X subsp. mollicomata
X Cupressocyparis leylandii ‚Castlewellan Gold‘

Gibt es bestimmt noch zu toppen.

{Update} Wenn man den Beitrag extra anklickt (in den Titel klicken), erscheint der Name ohne den Kalender zu durchlaufen. Funktioniert in Safari.

Einen Kommentar schreiben