Holzrad X

Verlegt auf den 26.07.2008:

Holz = Gehölze & Rad = Fahrrad
Wir erkunden die Gehölze (im weitesten Sinne) mit dem Fahrrad.
– immer am 4. Sonnabend im Monat mit Ausnahme von Dezember und Februar von wechselnden Startpunkten.
Pflanzenkundliche Rundfahrten mit dem Fahrrad. Also nicht mit einem Fahrrad aus Holz, wie es gerne genommen wird, sondern mit einem ganz normalen verkehrstüchtigen Fahrrad. Nachdem ich vor ein paar Jahren Pflanzenkundespaziergänge angeboten habe, die auf wenig Resonanz stießen, mache ich jetzt einfach was mir Spass macht und lade Interessierte ein.
Dies ist kein kommerzielles Angebot, keine Reiseverkaufsveranstaltung, keine Demonstration! Manche Touren sind vorbereitet, manche nicht – ich will ja auch mal was Neues entdecken. Die Routen sind in den meisten Fällen nicht festgelegt, sondern werden vor Ort entschieden.

Holzrad X am 26. Juli 2008 vom Alboinplatz über Bosepark zum Franckepark in Tempelhof – Treffpunkt 10:00 am S-Bahnhof Priesterweg, Ausgang Süd.

Pünktlich!
Wir warten maximal 10 Minuten!
Die genaue Route wird noch bekanntgegeben! Wir steigen auch mal ab und schieben ein wenig und schauen rechts und links auf die Büsche. Ab und zu notieren wir einen Pflanzennamen, selbstverständlich den botanischen Namen.
Es gibt Erläuterungen zu den Grünanlagen und zu den örtlichen Besonderheiten, auch die Kultur kommt nicht zu kurz.
Mitzubringen sind:
1 Fahrrad (verkehrstüchtig)
1 Stift
Papier
Schreibunterlage
wetterfeste Kleidung
Gute Laune

Wir nehmen uns ca. 1-einhalb bis 2 Stunden Zeit. Wir hetzen nicht, fahren keine Rennen.

Ziel ist die bequeme Vegetationserkundung (Pflanzenkunde). Gäste sind willkommen. Zwangloses gemeinsames Erkunden von Stadt, Land und Pflanze, gerne angereichert mit Lokalkolorit oder sonstigem Wissenswertem.
Wetter gibt es nicht!

Einen Kommentar schreiben