Ja, er ist gut.

Kulturtipps von Harald Martenstein. Und nicht entlassen.

Einen Kommentar schreiben