Tagesarchiv für den 17. Mai 2012

Ossietzkyplatz

Donnerstag, den 17. Mai 2012

Der Platz wurde benannt nach Carl von Ossietzky, geboren am 3.10.1889 in Hamburg, ermordet am 4.5.1938 in Berlin. Carl von Ossietzky war Publizist. Der Platz hieß früher Friedensplatz (1871-1948), Kirchplatz (überliefert-1871). Tangiert von drei Hauptverkehrsstraßen, der Dietzgenstraße, der Hermann-Hesse-Straße und der Blankenburger Straße ist der im Ortsteil Niederschönhausen gelegene Platz eher ein Parkplatz als ein […]