Tagesarchiv für den 16. Mai 2009

Yponomeuta cagnagellus

Samstag, den 16. Mai 2009

Die Pfaffenhütchen-Gespinstmotte breitet sich wieder aus. An einem Strauch haben wir Raupennester mit mehr als 20 Raupen gezählt. Die Motte befällt überwiegend den Gewöhnlichen Spindelstrauch (Euonymus europaeus), kann aber auch „irrtümlich“ Nachbarspflanzen aufsuchen. Bild: Yponomeuta cagnagellus © Thomas Lamp 2009

Paeonia lactiflora Pall.

Samstag, den 16. Mai 2009

China, Tibet, Korea. Doppelt 3-zählig, groß, glänzendgrün, Austrieb bronzegrün. Acht und mehr Kronblätter zahlreiche Staubblätter und drei bis fünf Fruchtblätter, die später Balgfrüchte bilden.

Geum coccineum ‚Borisii‘; Sibth. et Sm.

Samstag, den 16. Mai 2009

Roter Nelkenwurz. Cultivar, Balkan, Kleinasien. Herkunft unklar, G. borisii hort non Kellerer ex Sünd ist wahrscheinlich G. coccineum ‚Werner Arends‘. Ungleich gefiedert, stumpfgrün, behaart, wintergrün. Blüten einzeln auf verzweigten Stengeln, signalrot-orangerot. Blütezeit: V-VII und IX. Geum – Nelkenwurz ist eine vielgestaltige Gattung. Bei entsprechenden Standortbedingungen – Mehr oder weniger nährstoffreiche, humose, frische Böden in wechselsonniger […]