Tagesarchiv für den 19. April 2009

Erigeron ‚Sorten‘

Sonntag, den 19. April 2009

Feinstrahlaster. Herkunft der Art USA, Gemäßigte Zone der nördlichen Halbkugel.; spatelförmig, lanzettlich, kahl, ganzrandig.; Die feinstrahligen Blütenkörbchen sitzen an lockeren Rispen. Blüten in lockeren Büscheln an verzweigten Stengeln, Strahlenblüten in mehreren Reihen, hellblauviolett. Blütezeit: Vl-VII und IX. Nektar=2; Pollen=2. Bildersuche von Erigeron-Hybriden mit Google