Holzrad

Holz = Gehölze & Rad = Fahrrad
Wir erkunden die Gehölze (im weitesten Sinne) mit dem Fahrrad.
- immer am 4. Sonnabend im Monat mit Ausnahme von Dezember und Februar von wechselnden Startpunkten.
Pflanzenkundliche Rundfahrten mit dem Fahrrad. Also nicht mit einem Fahrrad aus Holz, wie es gerne genommen wird, sondern mit einem ganz normalen verkehrstüchtigen Fahrrad. Nachdem ich vor ein paar Jahren Pflanzenkundespaziergänge angeboten habe, die auf wenig Resonanz stießen, mache ich jetzt einfach was mir Spass macht und lade Interessierte ein.
Dies ist kein kommerzielles Angebot, keine Reiseverkaufsveranstaltung, keine Demonstration! Manche Touren sind vorbereitet, manche nicht - ich will ja auch mal was Neues entdecken. Die Routen sind in den meisten Fällen nicht festgelegt, sondern werden vor Ort entschieden. Integriert ab Holzrad XIII sind die Skulpturen an der Route.

Ich bitte um Anmeldung über 0170 - 522 0885 oder 030 2083 1635 oder die Kommentarfunktion und um pünktliches Erscheinen. Auch wenn die Teilnahme freiwillig ist, brauch man uns nicht warten lassen.
Die genaue Route wird noch bekanntgegeben! Wir steigen auch mal ab und schieben ein wenig und schauen rechts und links auf die Büsche. Ab und zu notieren wir einen Pflanzennamen, selbstverständlich den botanischen Namen.
Es gibt Erläuterungen zu den Grünanlagen und zu den örtlichen Besonderheiten, auch die Kultur kommt nicht zu kurz.
Mitzubringen sind:
1 Fahrrad (verkehrstüchtig)
1 Stift
Papier
Schreibunterlage
wetterfeste Kleidung
Gute Laune

Wir nehmen uns ca. 1-einhalb bis 2 Stunden Zeit. Wir hetzen nicht, fahren keine Rennen.

Ziel ist die bequeme Vegetationserkundung (Pflanzenkunde). Gäste sind willkommen. Zwangloses gemeinsames Erkunden von Stadt, Land und Pflanze, gerne angereichert mit Lokalkolorit oder sonstigem Wissenswertem.
Wetter gibt es nicht!

Hier das Programm für 2009:

Holzrad XIV am Sonnabend, den 21. Februar 2009 zum Invalidenpark und Umgebung - Treffpunkt 10:00 am S-Bahnhof Nordbahnhof. Ausgang Invalidenstrasse.
Wir fahren oder schieben durch den neugestalteten Invalidenpark, die Grünanlagen der Charité, zum Fritz-Schloß-Park und zum Urnenfriedhof Gerichtstrasse.
Ende am S-Bahnhof Gesundbrunnen, Dauer ca. 2 Stunden. Auf der Route liegen auch ein paar Skulpturen.

Holzrad XV am Sonnabend, den 28. März 2009 durch Dahlem. Treffpunkt 10:00 Uhr am S-Bahnhof Mexikoplatz, vor der Bäckerei.

Holzrad XVI am Sonnabend, den 18. April 2009 durch die Murellenschlucht (extended Version). Treffpunkt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Heerstr. Ende am S-Bahnhof Spandau.

Holzrad Extra (NEU)
Am Europatag zur Rhododendronblüte in den Kromlauer Park
Fahrradtour über Bad Muskau zum Kromlauer Park; weiter entlang der Talsperre Spremberg zum Branitzer Park.

Berlin Friedrichstr Sa, 09.05.09 ab 07:06 1 RE 92071 Regional-Express
Cottbus, Sa, 09.05.09 an 08:44 Gleis 2
Cottbus, Sa, 09.05.09 ab 09:07 Gleis 6 OE 87614 Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Forst(Lausitz) Sa, 09.05.09 an 09:27 Gleis 6

Rückfahrt:
Cottbus Sa, 09.05.09 ab 20:16 Gleis 2 RE 92100
Berlin Friedrichstr Sa, 09.05.09 an 21:54 Gleis 3

Länge ca. 100 km.
Kosten bei 5 Teilnehmern jeweils ca. 11,50 € plus Verpflegung.
Personalausweis nicht vergessen! (geplant ist ein kleiner Grenzübertritt)

Bitte anmelden: über 0170 - 522 0885 oder 030 2083 1635 oder die Kommentarfunktion.

Eine Holzrad EXTRA-Tour.
Siehe auch hier.
Stiftung Fürst Pückler Museum Schloss und Park Branitz.

Nochmal?
Holzrad XX am Sonnabend, den 22. August 2009:
Tagestour nach Bad Muskau, Kromlauer Park, Park und Schloß Branitz. Treffpunkt 7:30 S-Bahnhof Friedrichstrasse, am Reisezentrum der DB.
Berlin Friedrichstrasse; Sa, 22.08.09; ab: 07:06; RE 38163; Regional-Express
Cottbus; Sa, 22.08.09; an: 08:44;
Cottbus; Sa, 22.08.09; ab: 09:07; OE 87614; Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Forst(Lausitz); Sa, 22.08.09; an: 09:27.
Fahrtzeit 2:21.
Kosten je nach Anzahl Teilnehmer zwischen 12,00 € - 16,00 € plus Verpflegung.
Länge ca. 100 km, Zeit ca. 8-9 Stunden.
Rückfahrt von Cottbus ab 18:16 oder 19:16 oder 20:16. Rückfahrzeit 1:41.
Die Tour ist angelehnt an die “Machbuba-Tour” von Martin Senzel.

Holzrad XVII am Sonnabend, den 23. Mai 2009 von Lankwitz nach Adlershof. Treffpunkt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Feuerbachstr. am Fahrstuhl oben. Ende am S-Bahnhof Adlershof. Länge ca. 20 km. Kann auch 3 Stunden dauern!

Holzrad XVIII am Sonnabend, den 27. Juni 2009 von Friedrichsfelde nach Karlshorst. Treffpunkt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Friedrichsfelde-Ost, oben auf der Brücke.

Holzrad XIX am Sonnabend, den 25. Juli 2009 zum Gartenkulturpfad Neukölln, Route 1 “Rixdorf – Von Richardsdorf zur interkulturellen Großstadt”. Treffpunkt um 10:00 Uhr am Hermannplatz, am “Tanzenden Paar”. Die Fahrt geht vom Hermannplatz, Volkspark Hasenheide, Neuer Garnisonsfriedhof, Türkischer Friedhof, Schillerpromenade, Lessing- & Thomashöhe, Körnerpark, Richardplatz, Comeniusgarten, Landwehrkanal und Neuköllner Schiffahrtskanal. Hinweis: Hoher Laufanteil! Fahrradschlösser mitbringen!
Route.

Holzrad XX am Sonnabend, den 22. August 2009:
Tagestour nach Bad Muskau, Kromlauer Park, Park und Schloß Branitz. Treffpunkt 7:30 S-Bahnhof Friedrichstrasse, am Reisezentrum der DB.
Berlin Friedrichstrasse; Sa, 22.08.09; ab: 07:06; RE 38163; Regional-Express
Cottbus; Sa, 22.08.09; an: 08:44;
Cottbus; Sa, 22.08.09; ab: 09:07; OE 87614; Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Forst(Lausitz); Sa, 22.08.09; an: 09:27.
Fahrtzeit 2:21.
Kosten je nach Anzahl Teilnehmer zwischen 12,00 € - 16,00 € plus Verpflegung.
Länge ca. 100 km, Zeit ca. 8-9 Stunden.
Rückfahrt von Cottbus ab 18:16 oder 19:16 oder 20:16. Rückfahrzeit 1:41.
Die Tour ist angelehnt an die “Machbuba-Tour” von Martin Senzel.

Holzrad XXI am Sonnabend, den 26. September 2009:
Tagestour zur Landesgartenschau nach Oranienburg.
Drei Wochen vor dem Ende der Landesgartenschau noch eine Tour dorthin. Treffpunkt um 8:00 Uhr vor dem S-Bahnhof Pankow. Länge ca. 25 km.
Eintrittspreise 12,00 € oder 9,50 € für Auszubildende mit Nachweis.
Die Fahrräder dürfen nicht auf das Ausstellungsgelände! Fahrradschlösser mitbringen!
Dauer nach Absprache. Rückfahrt mit dem Fahrrad oder mit der S-Bahn.

Holzrad XXII am Sonnabend, den 31. Oktober 2009 (Reformationstag):
Ab durch die Mitte.
Vom Bahnhof Zoologischer Garten zum Bahnhof Treptower Park immer anne Wand lang.
Treffpunkt 10:00 am S-Bahnhof Zoologischer Garten, Hertzallee - Hardenbergplatz.
Länge ca. 15 km.

Holzrad XXIII am Sonnabend, den 28. November 2009:
Noch offen.

Übersicht als Handzettel.pdf

Die Routen und andere Hinweise werden in der Regel eine Woche vor dem Termin hier im Blog veröffentlicht.

Vorschläge bitte über die Kommentare. Ich hoffe, die Planung trifft auf Interessenten. Bis dann!

Alle Beiträge zum Holzrad.