Monatsarchiv für Mai 2007

Consuetudo (quasi) altera natura, *)

Donnerstag, den 31. Mai 2007

Gewohnheiten sind dazu da, sie abzuschaffen oder sie zumindestens mal auszusetzen, da es sich in der Regel um schlechte Angewohnheiten handelt.
Heute aber ist die Änderung rein organisatorischer Natur, was sich aufs trefflichste zum Lernen in der Natur verbinden ließe.

Neben den organisatorischen Zwängen gibt es natürlich auch noch Vorteile für das Freiluftklassenzimmer:
-ausreichend Licht
-gesunde Luft
-assoziative Ablenkung
-keine lästigen […]

Fahrradfahren in Berlin - Folge 3

Mittwoch, den 30. Mai 2007

«Folge 2
Fahrradfahrer werden im Berliner Straßenverkehr benachteiligt, weil
- die Verkehrsführung umständlich ist.
Die Verkehrsführung, also das Leiten des Fahrradverkehrs auf öffentlichem Strassenland ist von zwei Prämissen geprägt:
1. Den schnelleren Autoverkehr flüssig zu halten
2. Sicherheitsaspekte
Den motorisierten Verkehr nicht zu behindern steht nicht umsonst an erster Stelle. Alle technischen und baulichen Maßnahmen zeigen in diese Richtung.
Die Benachteiligungen sind:
- […]

Des Lebens Mai blüht einmal und nicht wieder: *)

Montag, den 28. Mai 2007

Wider die Gewitterstürme und die Verzagten, verkneifend in des Souterrains Stube kauernd, bäumt sich auf nach oben in voller Blütenpracht der Liebsten ihre Rosen.
Ach. Was sehe ich vergehn im Jahr gegen das was wiederkommt, dagegen ist der größte Sturm ein laues Lüftchen in des Jahres Mai.

*) aus Schillers Gedicht »Resignation« (1784/85).
Resignation.
[…]

Fahrradfahren in Berlin - Folge 2

Montag, den 28. Mai 2007

Folge 1
Fahrradfahrer werden im Berliner Straßenverkehr benachteiligt, weil
- die Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden.
Sicherheitsabstand
Nach der ersten Internet-Recherche brauche ich hier eigentlich nur einen Link hinstellen und fertig.
Auf den Seiten von “Fachverband Fußverkehr Deutschland e.V. - FUSS e.V.” gibt es eine sehr anschauliche und konsequenz durchdachte Simulation von Überholvorgängen. Aus der Sicht aller Beteiligten wird dargestellt, welche […]

Fahrradfahren in Berlin - Folge 1

Samstag, den 26. Mai 2007

Ich fahre ja gerne mit dem Rad. Besonders gerne benutze ich eine Kombination aus Fahrrad und S-Bahn. Früher (wo noch alles besser war) ging das mit der Umweltkarte preiswert. Deswegen hieß die Umweltkarte Umweltkarte, weil man damit die Umwelt schonte. Dann kam man darauf, dass auch Leute die S-Bahn benutzen, die mit dem Auto zur […]