Archiv der Kategorie ‘Gärtnerei‘

Der Forschergarten in der Inselgärtnerei

Donnerstag, den 11. November 2021

Hier werden Pflanzen angebaut, die auch industriell angebaut und verarbeitet werden. So hatten wir ein ”Weizenevolutionsbeet”, in dem Weizenarten von Beginn der Kultivierung bis zum heutigen
Hochleistungsweizen als Beispiele angepflanzt sind. Eine ”Kartoffelstraße” und ein Gerstenevolutionsbeet wurden kultiviert.
Ölpflanzen sind ein wichtiger Teil der industriellen Landwirtschaft. Hier zeigen wir in jährlicher Abwechslung wichtige Ölpflanzen wie Raps, […]

Kräutertheater

Sonntag, den 30. Mai 2021

Im Januar 2019 nehmen den Kräutergarten in Angriff. Zusammen mit den Freiwilligen entscheiden wir uns für ein Kräutertheater, dessen Zuschauersitze einem Amphitheater nachgebildet sind aber die eigentlichen Akteure sind: die Kräuter. Die Kräuterspirale wird durch eine halbkreisförmige Trockenmauer ersetzt, die nach Süden ausgerichtet ist und eine spiegelbildlich angeordnete Vertiefung erhält.
Es wird nur der Zugang gepflastert, […]

Tomaten und Chilies

Dienstag, den 18. Mai 2021

Auch in diesem Jahr habe ich einen ‘Überschuss’ an Pflanzen, die gerne gegen eine Spende abgegeben werden. Kontaktaufnahme auf den üblichen Wegen.
Hier eine kleine Übersicht der Tomaten. Einzelne Sorten sind u.U. nicht mehr vorhanden.
Sortenname
‘42-Day-Tomato’
‘Alaska Fancy’
‘Aljoscha Paparitsch’
‘Anabelle’
‘Ananas’
Andenhörnchen
‘Apollo II’
‘Aunt Ruby German’
‘Balcony Red’
‘Balkonzauber’
‘Banana Legs’
‘Basque Bleu’
‘Bauers Zufreidenheit’
‘Bawole Serce’
‘Beorange’
‘Berkely Ty Die’ *
‘Berner Rose’ (Fleischtomate)
‘Big Zac 5.45 Karkos 19′
‘Black […]

Laufenten wieder frei!

Montag, den 17. Mai 2021

Nach 14 Wochen Stallknast wurde die Aufstallungspflicht wegen der Vogelgrippe wieder aufgehoben. Der Inselgärtner freut sich mit den Laufenten über die ungewohnte Freiheit. Die Laufententruppe ist vorsichtig unterwegs und immer bereit, bei ungewöhnlichen Signalen wie z. B. einem streifenden Vogelschatten fluchtartig die Voliere aufzusuchen.

Die Bereiche der Gärtnerei Scharfenberg

Samstag, den 15. Mai 2021

(Rundgang im Uhrzeigersinn):
Eingangsbereich, Zierpflanzenbeete:
Der Eingangsbereich wird geprägt von Zierpflanzen. Die Staudenpflanzungen werden im Sommer durch einjährige Blütenpflanzen ergänzt. Auf der rechten Seite ist die sogenannte Gehölzwiese, auf der z.B.ein Gingkobaum, eine Stinkesche, eine Strauchkastanie und ein weißer Flieder wächst. Dieser Bereich ist im Sommer ein beliebtes Pausenplätzchen.
Forschergarten: Hier werden Pflanzen angebaut, die auch industriell angebaut […]