Chili

15. September 2020

Heute haben wir die Chilis aus unserer Chili Parade zu Sauce verarbeitet.

Chili-Parade

Da etliche Früchte ordentlich Bumms haben, stellten wir die Kochgelegenheit lieber draußen auf. Leider stand der Wind ungünstig, so dass eine ganze Gruppe, die im Garten arbeitete, zu husten anfing.

Das lag u.A. an diesem Kollegen hier:

Carolina Reaper

Hier noch die Zutatenliste unserer Sauce:

Von jeder Sorte wurden zwei Stück verwendet:



- no title specified


Capsicum Arten und Sorten Chilies und Paprikas

Farbe

Schärfe

Capsicum chinense ‘Aribibi Gusano’

hellgrün

8

Capsicum baccatum ‘Ayuyo Orange’

orange

8

Capsicum annuum ‘Block Sweet Chocolate’

braun

0

Capsicum chinense ‘Carolina Reaper’

rot

10

Capsicum annuum ‘Cayanetta F1′

rot

2

Capsicum annuum ‘Cayenne’

rot

5

Capsicum annuum ‘Chiltepin Amarillo’

gelb

9

Capsicum annuum ‘Chiltepin Sonora Yellow’

gelb

9

Capsicum annuum ‘Choco Cherry’

braun

2

Capsicum annuum ‘Corno Di Toro Giallo’

gelb

0

Capsicum annuum ‘De Arbol’ (Tree Pepper)

rot

7

Capsicum chinense ‘Devil’s Tongue Yellow’

gelb

9

Capsicum annuum ‘Feuerküsschen’

rot

2

Capsicum chinense ‘Grenada Seasoning’

gelb

2

Capsicum annuum ‘Hungarian Wax’

gelb-orange

4

Capsicum annuum ‘Lila Luzi’

Bunt

4

Capsicum annuum ‘Long Johns Cayenne’

rot

4

Capsicum annuum ‘Malaga (Malaga Bird)’

rot

8

Capsicum annuum ‘Numex Thanksgiving’

weiß-gelb

8

Capsicum chinense ‘Orange Lantern’

orange

7

Capsicum annuum ‘Paprika Habanada’

rot

1

Capsicum annuum ‘Paprika Habanero Mix’

rot, gelb, orange, grün

5

Capsicum annuum ‘Paprika Mini gelb’

gelb

0

Capsicum annuum ‘Rotes Teufele’

rot

6

Capsicum annuum ‘Serrano’

rot

6

Capsicum annuum ‘Spitzpaprika’

grün

0

Capsicum baccatum ‘Trepadeira do Werner’

rot-gelb

9

Abgeschmeckt wurde mit Salz, etwas braunem Zucker, Zitronensäure und schwarzem Pfeffer.

(Sorry für das schlechte html)

Also VORSICHT bei der Verwendung unserer Sauce!

Klimatomate - Abschluss

4. September 2020

Wie hier und hier bereits berichtet, zeichnete sich ein Erfolg der Pflanztechnik ab.

Black Cherry totale

Die Anbauweise ist an sich nicht neu. Schon meine Großeltern haben Tomaten lang vorgezogen, um sie dann schräg in eine entsprechend lange Pflanzgrube zu legen und nur die Spitze zu stäben. Hintergrund war aber die Annahme, dass der Boden in der obersten Bodenschicht nährstoffreicher ist. Ausserdem gibt es noch die Annahme, dass organische Substanz unterhalb von 40 cm nicht mehr umgesetzt wird und bei bindigen Böden Fäulnisgefahr besteht.

Black Cherry unreif

Bei uns zeigte der Versuch, dass die Zugabe von Tongranulat generell das Wachstum verbesserte. Die Tomatenpflanzen im Freiland und im Folientunnel, die regelmäßig bewässert wurden, sehen schlechter aus als die "Klimatomaten".

Eine Pflanze der Tomatensorte ‘Black Cherry’ brachte ca. 3,5 kg, eine vergleichbare Pflanze im Folientunnel ging ein, die ‘Black Cherry im Freiland brachte bis jetzt ca. 0,8 kg Ertrag.

Black Cherry Laub

Fazit: Die Anbaumethode hat Potential. Durch die Niederschläge an dieser Stelle haben wir viel Wasser gespart. An den Nachbarpflanzen Zucchini und Paprika hat man gesehen, dass die Nierderschläge ausgereicht haben. Das gesunde dunkelgrüne Laub belegte die ausreichende Nährstoffversorgung.

Dual-Use-Pflanzen

16. Juli 2020

Forschergarten Beet 4

„Dual-Use“ ist ein Begriff aus dem internationalen Recht. Dabei geht es um Wirtschaftsgüter, die sowohl für zivile als auch für militärische Zwecke verwendet werden können. Durch Sanktionen der UN (oder anderer Staaten) können Waren, die als Dual-Use klassifiziert werden nicht ohne Genehmigung exportiert werden. Ein klassisches Beispiel sind elektronische Steuerteile, die sowohl in medizinischen Apparaten als auch in Raketen eingebaut werden können.

In die Pflanzenverwendung fand der Begriff, der nun negativ behaftet ist, durch die Architektur Eingang. So können Pflanzen sowohl als Nutzpflanzen als auch als Baustoff verwendet werden, z.B. Bambus als Hecke, Raumteiler und als Baustoff für Zäune, Lauben oder Pergolen.

Hier in diesem Beet werden weitere Pflanzen gezeigt, die für mehrere Verwendungen möglich sind:

• Sonnenblumen als Nahrungsmittel, Ölpflanze und Energiepflanze,
• Dahlien als Zierpflanze und als Nahrungsmittel,
• Phacelia als Gründüngung und Bienenweide,
• Kalebasse als Nahrungsmittel (Kürbis) und Behälter (Flasche), Trommel, Musikinstrument,
• Kürbis als Zierpflanze und Nahrungsmittel,
• Getreide als Nahrungsmittel, Baustoff (Stroh) und Energiepflanze,
• Mais als Nahrungsmittel, Futterpflanze und Energiepflanze,
• Lein als Ölpflanze, Faserpflanze (Leinen, Stoffe),
• Ringelblume als Zierpflanze und Heilpflanze,
• Tee als Zierpflanze und Genussmittel,
• Weide als Heilpflanze, Energiepflanze und lebender Baustoff
• Chrysanthemen als Zierpflanze und als Pflanzenschutzmittel,
• Fingerhut als Zierpflanze und Arzneipflanze.

Klimatomaten-Update

26. Juni 2020

Knapp 2 Wochen sind seit der Pflanzung der Klimatomaten vergangen und es sieht gut aus. Die Pflanzen sind angewachsen und haben ordentlich zugelegt. Sie müssen jetzt schon ausgegeizt werden. Ich habe mich entschlossen, beide Tomaten nur bei Bedarf zu gießen.

Bantam Mitmach-Aktion “Klimatomate”

12. Juni 2020

Update

Bantam Mitmach-Aktion “Klimatomate”

Ausgang ist der Wasser sparende Anbau von Tomaten. Tomaten sind “Wasserpflanzen” sie brauchen viel Wasser, aber möglichst von unten, weil Nässe auf den Blättern und Früchten schnell zu Erkrankungen wie Braunfäule führen kann.
Wir haben keine Schülerinnen und Schüler in der Gärtnerei. Nach langem Zögern habe ich mich doch entschlossen, bei der Aktion mitzumachen.
Ich hatte noch zwei Tomaten ‘Black Cherry’ übrig, die in keinem guten Zustand sind. Diese zwei habe ich an Stellen gepflanzt, die vom Bewässerungskreis nicht erfasst werden. An der Stelle stand ein Kompostkasten. In direkter Nachbarschaft stehen Mini-Paprika und Gurken. Eine Pflanze sollte nicht oder nur im Notfall gewässert werden, die andere auf die übliche Weise - fast täglich.
Ausgehend von der angenommenen Voraussetzung, dass Tomatenwurzeln bis 180 cm tief wachsen können, habe ich das Experiment gewagt, die Tomatenpflanze auf der ganzen Länge einzupflanzen, damit sich am gesamten Sproß Adventivwurzeln bilden können. Dies ist zwar fraglich, weil der Erddruck auf die grünen Sproßteile sehr groß ist und die Leitungsbahnen zerdrückt werden könnten. Wir wissen es nicht. Zuerst wurde ein ca. 120 cm tiefes Loch ausgehoben. Es liegt ein Sandboden mit einer ca. 20 cm dicken belebten Oberbodenschicht vor. Nach DIN 18916 Pflanzarbeiten sollen organische Stoffe nicht tiefer als 40 cm in den Boden eingebracht werden, weil sonst Fäulnis droht. Abgesehen von der Tiefe wurde alles so gemacht, wie in der Video-Anleitung gezeigt (Link). Zusätzlich wurde noch der einzubringende Boden mit Tongranulat verbessert. Dann wurde die Tomatenpflanze mit dem Ballen auf eine Sohle von 120 cm gebracht. Anschließend wurde der anstehende Boden eingebracht und ab 40 cm verbesserter Oberboden (Kompost). Gewässert wurde mit 4 x 10 Liter Wasser. Zum Schluss wurde die Pflanzscheibe als Mulde ausgebildet und mit Hanfstrohhäcksel gemulcht.
Eine Pflanze wollen wir nicht wässern bzw nur im Notfall, wenn sie zu vertrocknen droht, die andere ganz normal.